Copyright © 2016 Aktion Freizeit behinderter Jugendlicher e. V. Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Datenschutz

Warteliste aktualisiert...

Windberger Pfadfinder gründen eine Freizeitgruppe für körperbehinderte Jungen. Nach einem ersten Zeltlager unternehmen sie eine Ferienfahrt. Bereits zwei Jahre später werden Ferien in Bayern organisiert, in denen geistig und körperlich behinderte Kinder zusammen mit nichtbehinderten Kindern Urlaub machen.


Nach diesen Erlebnissen gründen die Pfadfinder 1970 den Verein Aktion "Freizeit behinderter Jugendlicher". Die Stadt Mönchengladbach stellt zwei Jahre später einen alten VW-Bus für einen eigenen Fahrdienst des neuen Vereins zur Verfügung.

1967 - 1972 1973 - 1978 1979 - 1984 1985 - 1989 1990 - 1995 1996 - 2001 2002 bis heute Die Chronik der AFbJ